Starkes Messeteam auf der EMO

thumbnail

So eine Messe läuft nicht von alleine… Viele Mitarbeitende aus unterschiedlichen Unternehmensbereichen wirken vor, während und nach der EMO mit, um den Messeauftritt zu einem gemeinsamen Erfolg zu machen. Ein Messeteam voller Experten, jeder auf seinem Gebiet.

Wenn Produkt- und Standplanung abgeschlossen sind, geht es in die Umsetzungsphase. Produktentwicklung, Konstruktion, Produktion, Einkauf, Marketing, Vertrieb… Alle arbeiten Hand in Hand. Herr Oberenzer, Verantwortlicher für Auf- und Abbau des Messestandes, sorgt dann vor Ort für eine perfekte Messeumgebung. Die Kollegen der Elektroabteilung sind dafür natürlich mitverantwortlich und ganz wichtig: Sie werden in diesem Jahr in der „area 4.0“ als Hauptansprechpartner für die Neuerungen im Bereich Digitalisierung bei MEBA zur Verfügung stehen. Selbstverständlich hier auch mit dabei: jeweils ein Vertriebsexperte. Ohnehin ist die Messe das Kerngeschäft des Vertriebs. Alle Verkaufsmitarbeiter werden über die Messetage hinweg in Hannover auf dem MEBA Stand für ihre Kunden und Interessenten da sein. An ihrer Seite: die Kollegen des Service-Bereichs, die mit ihren Vor-Ort-Erfahrungen einen wertvollen beratenden Beitrag leisten. Erstmals dabei: Tamara Holder, zuständig für die Vertriebsbetreuung Export bei MEBA. „Ich freue mich über meinen ersten Einsatz in Hannover. Das internationale Umfeld dort wird bestimmt eine spannende Erfahrung.“ Und noch ein erstes Mal gibt es: Vom Team der Auszubildenden wird ein junger Berufsstarter aus der Produktion mit nach Hannover fahren und erstmals Messeluft schnuppern. Das gesamte Messeteam freut sich auf Sie, liebe Besucherinnen und Besucher, und auf den Kontakt mit Ihnen.

meba-saw.com