MEBAe-cut: Leistungsstark. Sauber. Konsequent.

thumbnail

Als erster Hersteller der Branche integrierte MEBA bereits vor über einem Jahrzehnt elektrische Systeme in Bandsägen: einen elektrischen Sägevorschub, eine elektrische Positionierung des Materialeinschubes und einen elektrischen Sägerahmenvorschub. MEBA Maschinen wurden nach und nach von Hydraulik auf elektrische Antriebe umgestellt – allein die Komponente der Materialspannung erfolgte noch hydraulisch. Als konsequente Weiterentwicklung auf dem Gebiet der energieeffizienten Hochleistungsautomaten entwickelte MEBA den High-Performance-Automaten MEBAe-cut, bei dem auch die Komponente der Materialspannung auf elektrische Antriebe umgestellt wurde. Im Haupt- und Einschubspannstock wird das Material über einen servogeregelten Spindelantrieb gespannt. Der Spanndruck lässt sich für jeden Anwendungsfall individuell einstellen und über die Maschinensteuerung vorwählen. MEBAe-cut setzte von Anfang an Maßstäbe in Punkto Energieeffizienz, Leistung und Wirtschaftlichkeit. Jetzt hat sich der High-Performance-Automat deutlich weiterentwickelt und präsentiert sich live auf der EMO.

meba-saw.com