Presseberichte

Mai 2017
MEBA stellt die vielfältigen Berufsmöglichkeiten des Unternehmens vor

Das Engagement der MEBA Metall-Bandsägemaschinen GmbH bei der Berufsorientierung für Schülerinnen und Schüler geht weiter: In Zusammenarbeit mit der IHK Ulm, der Handwerkskammer, der Agentur für Arbeit und Südwestmetall findet am 16. Mai 2017 von 11 bis 17 Uhr die Berufsorientierung am Albert-Schweizer-Gymnasium in Laichingen statt.

Meba_Pressemeldung_3_2017.pdf

Mai 2017
Hohe Produktivität und Prozesssicherheit durch kluge Technik:
Das MEBAsteel 1100 DGA-3300 Gesamtanlagenkonzept

Doppelgehrungsbandsägen MEBAsteel sind genau auf die Anforderungen im Stahlbau ausgerichtet. Ausgestattet mit Materiallogistik und eingebunden in vernetzte Kommunikation treffen sie den Nerv der Zeit: Sie schaffen Produktivität und Prozesssicherheit bei hoher Qualität. Auch das österreichische EHG Stahlzentrum hat sich für ein solches Gesamtanlagenkonzept entschieden.

Meba_Pressemeldung_2_2017.pdf

Februar 2017
Ausbildungsberufe hautnah erleben: MEBA Metall-Bandsägemaschinen GmbH präsentiert sich auf der Berufemesse in Laichingen

Im Rahmen der Berufsorientierung an Schulen (BORS) findet am Samstag, 11. Februar 2017, an der Erich-Kästner-Gemeinschaftsschule in Laichingen eine Berufemesse statt.

Meba_Pressemeldung_1_2017.pdf

Dezember 2016
MEBA auf der Intec 2017 in Leipzig

Auf der Fachmesse Intec in Leipzig, Halle 2, Stand F43 präsentiert der Spezialist für Metall-Bandsägemaschinen MEBA vom 7. – 10. März 2017 intelligente Sägelösungen.

Meba_Pressemeldung_8_2016.pdf

Dezember 2016
Neuer MEBAmat 330 in Friedrichshafen auf den „Turning Days“

Vom 14. - 17. Februar 2017 öffnet die Fachmesse für Zerspanungstechnik „Turning Days“ erstmals ihre Tore auf dem Messegelände in Friedrichshafen. Der Spezialist für Metall-Bandsägemaschinen MEBA aus dem schwäbischen Westerheim geht in Halle 4, Stand A4D12 mit einer Neuheit an den Start: dem MEBAmat 330. Ebenso auf dem Messestand von MEBA zu sehen: MEBApro 260 AP - Ein Automat, interessant für alle, die einen „kleinen“ Hightech-Allrounder benötigen.

Meba_Pressemeldung_9_2016.pdf