MEBApro CREA DRILL mit Bohranlage

Produktinformationen

Typ Gehrungssäge 30°-90°
Sägeablauf Halbautomat
Automatisierung Einzelschnitt
max. Schnittbereich Ø 260 mm
max. Schnittbereich 300 mm
max. Schnittbereich 260 mm
  • Bundespreis 2011 Kombination von MEBApro Metall-Bandsäge mit Crea-Drill Bohreinheit und einer automatisch verfahrbaren MEBA Längenmesseinrichtung
  • Herstellung von Bauteilen in einem Fluss, ohne Umspannen, ohne Maßverluste
  • Wirtschaftliches Sägen, Bohren und Messen auch für Einzelteile und kleine Losgrößen
  • Manuell kein Messen, kein Anreißen, kein Körnen erforderlich
  • Einzigartige, patentiertes Gehrungsaufhängung: Alle empfindlichen Teile wie Drehlagerung, Gehrungsmesssystem und Gehrungsklemmung sind außerhalb des Schmutzbereichs und gut zugänglich
  • Längeneingabe über NC Dialogsteuerung
  • Automatische Längenkorrektur bei Gehrungsschnitten 
Schnittbereich Ømm mm
90° 260 300 x 260
45° rechts 230 220 x 260
30° rechts 140 140 x 200
Motor [kW] 1,5
Abmessung [mm] (LxBxH) 2150 x 1650 x 1850
Gewicht [kg] 625
Materialauflagegewicht max. 250 kg/m

Bohreinheit CREA DRILL:

Nennleistung [W] 1900
Anzahl Gänge 3
Nenndrehmoment [Nm] 4-20 Nm
Drehzahl [U/min] 260-3300
Bohrfutter [mm] 3-16
Kernbohrer [mm] 60

Positioniereinrichtung MLA:

Verfahrweg [mm] 3000
Schienenlänge [mm] 3400
Positioniergenauigkeit [mm] 0,1 über Servomotor

 

Serienausstattung

MEBApro 260 GP:

  • Stabile Portalrahmen-Konstruktion – 2-Säulen-lineargeführt
  • Stufenlos einstellbarer AC-Antrieb (15-150 m/min)
  • Digitale Gehrungsanzeige 90°-30°
  • Minimalmengenschmierung, umweltfreundlich und sauber
  • 2 Meter integrierte Rollenbahn

Bohreinheit Crea Drill:

  • Umweltfreundliche und saubere Minimalmengenschmierung
  • Starkes Getriebe mit 3 stufenlos einstellbaren Gängen

MEBA Positioniereinrichtung MLA:

  • Präzise und leichtgängige Linearführung
  • Servo-Antrieb
  • Pneumatische Positionsklemmung
  • Längeneingabe über NC Dialogsteuerung
  • Anschlagverlängerung zur Nullpunktverschiebung zwischen Säge- und Bohrbetrieb
  • Automatisches Freifahren des Anschlagplatte
  • Pneumatisches Heben und Senken des Anschlagarmes
  • Automatische Längenkorrektur bei Gehrungschnitten

zurück